Lesezeit:4 Minuten

Aktualisiert: Februar 23, 2021 von Sandra Stammberger

Keine Google Ranking Vorteile durch die Nutzung von nTLDs

 

Genießt man Ranking Vorteile, wenn man eine nLTds nutzt? Nein, die Nutzung einer nTLD Domain bringt keine Ranking Vorteile, dies sei gleich einmal vorweggenommen.

 

Was ist eine nTLDs?

 

Für alle, die keine Ahnung haben, wovon die Rede ist: Bei einer nTLD handelt es sich um eine Neue Top Level Domain. Sie ist nicht mehr so neu, denn sie wurde bereits 2013 von ICANN eingeführt. Zu den Domainendungen zählen zum Beispiel: .swiss, .wien, .bayern, .berlin, .web, .shop oder .blog.

 

Bieten nTLDs Rankingvorteile in Google?

 

Schon als die neuen Domainendungen noch in Planung waren, kam es zu Spekulationen, wie und ob die neuen Domainendungen in der Suchmaschinenoptimierung genutzt werden können. Dass neue Endungen keine Vor- und auch keine Nachteile bieten, darauf weist Google bereits 2015 deutlich hin:

nTLDs bringen keinen Google Ranking-Vorteil

Quelle: Google Search Central

Trotz dieser klaren Worte hat sich das Gerücht gehalten, dass man von nTLDs rankingtechnisch profitieren könnte. Dem trat John Mueller, das SEO Sprachrohr von Google, nun nochmals deutlich entgegen.

Auch für .brands schloss Mueller Vorteile im Ranking gegenüber anderen generischen Endungen aus. Dennoch kursieren nach wie vor immer wieder Gerüchte im Netz, dass nTLDs Rankingvorteile verschaffen.

Dem trat Mueller nun erneut entgegen. Nachzulesen ist Mullers Aussage, die am 4.12.2020 in der Webmaster Central SEO Office Hour getätigt wurde, auf Searcheningejournal.

Beitrag LESEN  Google: Backlinks sind für SEO nicht überzubewerten

Die Frage eines Nutzers lautet:

Bieten nTLDs einen Rankingvorteil

Übersetzung: „ich würde gerne wissen, wie Google neue Domainendungen indexiert, wie .club oder .tools. Gibt es irgendwelche Indexing-Vorteile im Vergleich zu .coms?“

John Muellers Antwort:

John Mueller über nTLDs

Übersetzung: „Wir behandeln nDLTs genau wie jede anderen Top Level Domain. Es gibt keinen Vorteil, dass die neuen Endungen bestimmte Keywords enthalten (Anmerkung: gemeint ist ein Keyword wie .shop, .tools, .bayern). Es gibt auch keinen Vorteil aufgrund der Verwendung von Endungen, die einen Stadtnamen oder Ländernamen enthalten. Wir behandeln sie wie jede andere Top Level Domain auch wie z.B. leica.com. Berücksichtigt man dies, dann ist es perfekt, sich für eine Neue Top Level Domain zu entscheiden, wenn diese optimal zu Ihrer Seite passt und Sie diese lange behalten wollen. Das ist absolut OK!“

Diese Aussage resümierend macht es bei der Neuregistrierung keinen Unterschied, ob du dich für eine Neue Top Level Domain entscheidest oder eine der alten Domainendungen wählst.

Hauptsache, die Endung passt zu deiner Seite, du planst sie lange Zeit zu behalten und du veröffentlichst sinnvolle und nützliche Inhalte.

 

Das gilt nach Angaben von John Mueller auch für Schlüsselwörter (also so etwas wie .shop oder .bayern) in Domains:

Auch extrem passende nTLDs bringen keinen Google Vorteil

Übersetzung: „Behalten Sie auch im Auge, dass es keinen Bonus für besonders passende Domains gibt. Es ist definitiv nicht so, dass diese Art von Domains besondere SEO Vorteile genießt im Vergleich zu regulären Top Level Domains.“

 

Google behandelt Länderendungen anders als generische Endungen

 

Als gesichert gilt allerdings, dass Google generische Endungen anders behandelt als Länderendungen. Länderendungen, wie .de oder .uk geben nämlich einen deutlichen Aufschluss darüber, auf welches Land und damit welchen Markt ein Webangebot ausgerichtet ist.

Beitrag LESEN  Wie lang muss ein Text sein?

So werden Nutzer in den USA z.B. wohl kaum als Suchergebnis eine .de oder .uk Seite erhalten. Im Klartext heißt dies, dass in diesem Fall Google sehr wohl die Domainendung nutzt, um einen geographischen Bezug herauszufiltern.

Dieser Vorgehensweise führte wiederum zu Spekulationen, ob diese Art von Filter auch für andere Domainendungen Gültigkeit hat, wie .info, .com, oder .edu.

 

Genießen .edu Domains Google Rankingvorteile?

 

Dabei sind es nach wie vor die .edu Domains, die immer noch oft im Fokus der SEO Gemeinde stehen. Man geht davon aus, dass diese deutliche Vorteile im Google Ranking genießen. Auch Backlinks von .edu Seiten wird eine besondere Wirkung zugeschrieben. Allerdings trifft auch dies nicht zu. Edu-Domains werden nicht bevorzugt behandelt.

Vielmehr liegt es wohl an der Tatsache, dass .edu Seiten zumeist Universitäten und Schulen gehören, die von sich aus eine hohe Autoritätund Trust haben. Mehr als z.B. ein Onlineshop.

 

Hinweis:
Sie werden also nicht in Google geranked, weil es sich um eine .edu Domain handelt, sondern umgekehrt, sie haben von sich aus eine hohe Autorität und Trust und ranken deshalb gut auf Google, weil es sich um eine Seite mit hoher Autorität und Trust handelt.

 

Sind .edu Backlinks erstrebenswert?

 

Universität, Schulen und andere Bildungseinrichtungen nutzen die Domainendung .edu. Auf ihnen sind meist vertiefte Analysen zu finden und andere hochwertige Inhalte. Wie bereits angesprochen, haben sie in der Regel eine hohe Autorität und einen hohe Trustrank.

Daher ist es absolut erstrebenswert, Links von .edu Domains zu erhalten. Allerdings ist es schwer einen solchen zu ergattern.

 

Beitrag LESEN  Bei der Berechnung der Core Web Vitals werden auch Daten von eingeloggten Seiten herangezogen

Zu berücksichtigen ist außerdem, das .edu nicht gleich .edu ist! Ein Link auf einer Universität in Hong Kong, der auf einen deutschen Onlineshop verweist und der sich noch dazu in einer Liste von hunderten anderen z.B. Comments befindet, wird sicherlich nicht so viel Wert sein (wenn er überhaupt von Google gezählt wird), wie ein Link von der Unternehmerischen Hochschule in Innsbruck https://www.mci.edu/de/, der auf eine deutschsprachige Studie verweist.

 

100 .edu Links für $5 – bloß nicht!!

 

Es gilt also auch hier mit Weitblick zu handeln und Abstand zu nehmen von Angeboten, wie 100 .edu Backlinks für $5. Bei derartigen Angeboten ist bereits vorprogrammiert, dass sie nichts bringen bzw. im schlimmsten Fall sogar dazu führen, dass die eigene Webseite abgestraft wird.

 

YouTube video

 

nTLDs bieten keine Google Ranking Vorteile
Sandra Stammberger on FacebookSandra Stammberger on InstagramSandra Stammberger on LinkedinSandra Stammberger on Twitter
Sandra Stammberger
Bis 1996 studierte ich Germanistik an der LMU München. Seit dem Abschluss zum Magister Artium widme ich mich seit 1997 hauptberuflich der Suchmaschinenoptimierung. Bis 2012 war ich primär in den USA als selbständige SEO Managerin tätig. Seit 2012 betreue ich Kunden in Deutschland im Bereich SEO und leite mehrere Themenportale. Erfahren Sie mehr über meine berufliche Vergangenheit in meiner Vita.

Gerne übernehme ich die SEO für Ihr Unternehmen oder berate Sie seotechnisch, um Ihre Google Rankings zu optimieren. Profitieren Sie von meiner mehr als 24-jährigen Erfahrung im Bereich der Suchmaschinenoptimierung. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Ich freue mich, Sie und Ihr Projekt kennenzulernen.
Markiert in:             
SEO UlmSEO Agentur Ulm, SEO Augsburg, SEO Landshut, SEO Kempten hat 4,81 von 5 Sternen701 Bewertungen auf ProvenExpert.com